ANTS Juniors siegen gegen den Favoriten

Am letzten Spieltag waren die Neu-Ulm Spartans in Königsbrunn zu Gast. Mit einem 26:08 aus dem Hinspiel gingen die Gäste selbstbewusst in das Spiel. Zudem mussten sich die ANTS Juniors durch die Ferien auf einigen Positionen neu besetzt werden.

Bei ca. 30 Grad in der Mittagssonne lieferten sich beide Teams einen harten aber fairen Fight, bei dem kein Team zurücksteckte. In die Halbzeit ging man nach einer Defenseschlacht mit einem unspektakulären 0:0.

Nach der Halbzeit bekam die Offense der ANTS den Ball und zeigte einen fehlerfreien Drive. Durch schöne Catches durch Nils Birk, und schöne Runs durch Julian Vöst war es am Ende Quirin Stärk, bei seinem ersten Spiel als Quarterback, der durch einen schönen Lauf die ersten Punkte zum 6:0 für die ANTS eroberte.

Die Defense machte darauf hin weiter, wie sie in der ersten Halbzeit aufgehört hat, und hielt auch in diesem Spiel die 0.

Somit konnten die Juniors sich bei einem heißen Spiel den Sieg gegen die Neu-Ulm Spartans sichern. Damit machten es die jungen Ameisen besser als die Seniors.

Weiter geht es für die A-Jugend der Königsbrunn ANTS am 19.07. in Starnberg, bei dem die Juniors nochmal alles geben werden. Wir bedanken uns bei allen Coaches, Betreuern und Eltern, die diese erfolgreiche Jugendsaison ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.